Sonntag, 23. Juni 2024

Sport im Park 2021

 

Vereine bieten kostenfrei Sportangebote vom 5. Juli bis 12. August im Dorfpark Südkirchen!

Sportklamotten an, Wasser und Handtuch schnappen und schon geht’s los. In den Sommerferien wird es in der Gemeinde Nordkirchen wieder sportlich beim „Sport im Park“.

Sportbegeisterte können sich vom 5. Juli bis zum 12. August in den Abendstunden unter freiem Himmel austoben. Angeboten werden Smovey, Faszi(e)nierendes Workout, Fitnessgymnastik, Zumba, Laufen und Sommerbiathlon. Veranstaltungsort für alle Angebote ist der Dorfpark Südkirchen am Friedhofsweg.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Vor Ort muss zur Kontaktnachverfolgung ein QR-Code in der Corona-Warn-App eingescannt werden.

„Gemeinsam mit Sportvereinen aus den Kommunen Billerbeck, Coesfeld, Dülmen, Havixbeck, Nordkirchen, Nottuln und Rosendahl haben wir wieder ein umfassendes kontaktloses Sportprogramm auf die Beine gestellt“, wirbt Alexander Bergenthal vom Kreissportbund Coesfeld für die Aktion. „Mitsporten können alle, die Lust haben. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und machen mit.“

Bürgermeister Dietmar Bergmann betont: „Es ist nicht selbstverständlich, in den Ferien Sport anzubieten. In der Gemeinde Nordkirchen klappt das nun sogar schon im vierten Sommer. Ich bedanke mich dafür herzlich beim Kreissportbund Coesfeld, bei der Sparkasse und der Volksbank für ihre finanzielle Unterstützung sowie bei den Vorständen und Übungsleiterinnen und -leitern des SC Capelle, des SV Südkirchen, des FC Nordkirchen und des Schießsportvereins Südkirchen. Ich wünsche allen Beteiligten viel Freude beim Sport im Dorfpark Südkirchen.“ 

Facebook: Sport im Park Nordkirchen

 

Laufen hält fit – FC Nordkirchen e. V.

montags von 18.30 – 19.30 Uhr (05./12./19./26. Juli und 02./09. August)

Das Angebot richtet sich an Laufanfänger mit und ohne Erfahrung. Gestartet wird mit einem Aufwärmprogramm mit Lauf ABC. Danach folgen Laufeinheiten, die durch gezielte Gehpausen unterbrochen sind. Das Angebot endet mit einer Dehnungsgymnastik. Für Interessierte kann dies den Start für ein Lauf-Ausdauertraining darstellen.

 

Schwungvolles Ganzkörpertraining mit smovey – SC Capelle e. V.

montags von 18.00 – 19.00 Uhr (05./12./19. Juli)

Das Training mit smovey fördert den Stoffwechsel, massiert und entlastet das Lymphsystem, strafft das Bindegewebe, mobilisiert die Verdauung, kräftigt das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. 20 Paar smovey stehen zur Verfügung. Solltest du deine eigenen zu Hause haben, bringe diese zusammen mit einer Flasche Wasser zum Training mit.

 

Fitnessgymnastik / Flexibar – SV Südkirchen e. V.

dienstags von 18.30 – 19.30 Uhr (06./13./20./27. Juli 03./10. August)

Nach einer kurzen Aufwärmphase bewegen wir uns im Stand oder auf der Matte. Zum Einsatz kommen Kleingeräte wie Hanteln, Therabänder und die beliebten Flexibars.

 

Sommerbiathlon – SSV Südkirchen e. V.

mittwochs ab 18 Uhr (07./14./21 Juli)

Sommerbiathlon ist eine Kombination aus Laufen und Schießen. Beim Laufen sind Kraft und Gewandtheit gefordert, beim Schießen kommt es auf Konzentration und Selbstdisziplin an. Der SSV Südkirchen setzt zwei Lichtgewehre ein, die Trefferanzeige erfolgt elektronisch. Die Lichtgewehre werden beim Laufen nicht mitgeführt.

 

Zumba ® – SC Capelle e. V.

donnerstags von 18.00 – 19.00 Uhr (08./15./22./29. Juli und 05./12. August)

Zumba Fitness ist ein Fitnessprogramm, das Elemente aus dem lateinamerikanischen Tanz, mitreißende Musik und eine motivierende Gruppenatmosphäre miteinander vereint.

 

Faszinierendes Workout – FC Nordkirchen e. V.

montags von 18.30 – 19.30 Uhr (26. Juli und 02./09. August)

Es ist eine ruhige Stunde, wo Übungen aus Pilates auf Yoga-Asanas und klassisches Workout treffen, die Faszien miteinbezogen werden und bei der zu Beginn eine Zentrierung und zum Schluss eine Entspannungsübung das Ganze abrunden. Bitte Matte oder Decke mitbringen, Turnschuhe nicht zwingend erforderlich, gerne auch in Socken.

 

 

 

Fitness-Kurse per Zoom-Konferenz Online

Die Corona Schutzverordnungen und die damit verbundene Schließung der Sportanlagen wirkt sich auch auf die Kurse der Fitnessabteilung aus. Die Fitnessabteilung des FCN veranstaltet die Kurse bis auf weiteres Online per Zoom-Konferenz.

Montags gibt es um 19 Uhr online den Kurs „Faszi(e)nierendes Workout mit Wellnessfaktor“.
Genauere Informationen und die Zugangsdaten gibt es bei der Kursleiterin Dagmar Perrar unter Telefon 0176/70079744 oder per Mail unter .

Jeden Dienstag treffen sich um 18 Uhr ebenfalls online die Teilnehmer der Kurse "Bodystyling/Wirbelsäulengymnastik" mit Ulrike Kersting.
Infos, Anmeldungen und Zugangsdaten bei der Kursleiterin Ulrike Kersting unter Telefon 02596/2421 oder per Mail unter .

Online Kurs am Montag

Auf Grund der neuen Corona Schutzverordnung und die damit verbundene Schließung der Sportanlagen zwingt auch die Kurse der Fitnessabteilung zu einer Zwangspause.

Eine Ausnahme hiervon ist der Montagskurs „Faszi(e)nierendes Workout mit Wellnessfaktor“.
Dieser Kurs wird zur gewohnten Zeit, online stattfinden.

Wer genauere Informationen haben oder sich anmelden möchte, kann sich bei
Dagmar Perrar unter 0176/70079744 melden.

Fitnessgruppe: Ende der Freiluft-Saison

Seit Montag den 07.09. ist die Freiluft-Saison beendet und wir sind in die Halle zurückgekehrt. Von nun an findet der Kurs auch wieder zur üblichen Trainingszeit um 19 Uhr statt.

Ebenfalls finden die Kurse von Ulrike Dienstags auch wieder in der Halle statt. Wie gewohnt startet "Bodystyling" um 18:00 Uhr und "Wirbelsäulengymnastik" um 19:10 Uhr.
Für die Kurse von Ulrike ist keine Anmeldung notwendig.

Da, auf Grund der Hallengröße, nur 19 Personen in die Halle dürfen und auf der Teilnehmerliste deutlich mehr Personen stehen und sich bei der Umfrage herausgestellt hat, dass viele auch Interesse haben, Sport in der Halle zu treiben, ist es für die nächste Zeit notwendig, dass Ihr Euch zur Stunde anmeldet. 

Dieses dann bitte per WhatsApp im Zeitraum  sonntags ab 18 Uhr bis montags 18 Uhr. Wenn 18 Anmeldungen erfolgt sind, ist der Kurs für den jeweiligen Montag ausgebucht. Wer dann im Laufe des Montag feststellt, dass sie doch nicht zur Stunde kommen kann, aus welchem Grund auch immer, meldet sich bitte wieder ab, damit der freie Platz dann kurzfristig an jemand anderen gehen kann - wer sich dann als erstes meldet, bekommt den freien Platz. 

Solltest Du Dich also montags nicht gesund oder gar fiebrig fühlen, bleibe bitte zu Hause und gib den Platz wieder frei. 

Da Sport in der Halle nur möglich ist, wenn wir uns alle an die vorgeschriebenen Hygieneregeln halten und diese konsequent beachten (wir haben mit Kontrollen zu rechnen) beachtet bitte den Corona-Knigge: 

Betrete das Gebäude mit Abstand und mit Maske!!

Unten im Eingangsbereich desinfiziere bitte deine Hände, am Sekretariat hängt ein Spender. 

Die Umkleiden sind ausschließlich zum Wechseln der Schuhe und Aufhängen der Jacke gedacht - komme also bitte umgezogen in Sportkleidung zur Stunde und passiere die Umkleide zügig, ziehe schnell die Schuhe und Jacke aus, halte dort Abstand zu anderen und bleibe nur kurzzeitig dort, da die Räumlichkeit schlecht gelüftet werden kann. Betrete die Halle zügig, mit Abstand und immer noch mit Maske!

Bitte bringe Deine eigene Matte mit, die blauen Gymnastikmatten dürfen derzeit nicht genutzt werden. Lege die Matte auf deinen bevorzugten Platz mit Abstand zum Nachbarn und mache es dir auf der Matte bequem. Auch die Bänke dürfen wir derzeit nicht benutzen: also bitte keine Taschen, Jacken, andere Kleidungsstücke oder Masken auf die Bänke legen oder es sich gar dort zum Plausch bequem machen. 

Auf der Matte darfst Du dich für die Sportstunde Deiner Maske entledigen. 

Halte bitte eine gute Nies- und Hustenetikette ein und niese /huste bitte in ein Taschentuch oder die Ellenbeuge.

Solltest Du während des laufenden Kurses die Toilette aufsuchen müssen, müssen wir Dich darum bitten, Deine Maske aufzusetzen, sobald Du Deine Matte oder den Platz verlässt. 

Nach der Stunde verlasse die Halle wieder mit Maske und mit Abstand, möglichst zügig, damit wir mit den notwendigen Hygienemaßnahmen starten können. 

Wer sich noch unterhalten möchte, kann dies gerne draußen in der frischen Luft und mit genügend Abstand tun. 

Das Wichtigste, um durch diese Krise weiterhin gesund hindurch zu kommen, ist, dass alle aufeinander Rücksicht nehmen und daran interessiert sind, den Kursbetrieb gemeinsam so sicher wie möglich zu gestalten. Deshalb appellieren wir vom Vorstand an Deinen gesunden Menschenverstand, damit wir einen harmonischen und schönen Kursbetrieb wieder herstellen können und gemeinsam schöne Stunden ab jetzt wieder in der Halle erleben können. Denn nur gemeinsam können wir dafür sorgen, dass das Vereinsleben wieder reibungslos weiterläuft und wir gemeinsam zu einer gesunden und erfüllenden Sportpraxis zurückfinden.

Kurse

"Die Fitness-Abteilung des FC Nordkirchen startet nach den Sommerferien mit den Kursen

Faszi(e)nierendes Workout am MO 17.08. um 18:30 Uhr

Bodystyling mit Wirbelsäulengymnastik am DI 18.08. um 18 Uhr

Beide Kurse finden derzeit noch auf der Wiese hinter der Turnhalle der Gesamtschule statt

Es gelten die derzeit gültigen Hygieneregeln."